Online-Antrag: Gebäudevermessung

Niedersächsisches Vermessungs- und Katastergesetz (NVermG vom 12.12.2002) §7 - Pflichten:

(1) Grundstückseigentümer und sonstige Berechtigte haben die Aktualisierung des Nachweises der Liegenschaften, insbesondere die Erfassung und Eintragung der Gebäude, zu veranlassen, wenn er nicht mit den rechtlichen oder tatsächlichen Verhältnissen übereinstimmt.
Die Aktualisierung kann auf Kosten der Grundstückseigentümer oder sonstigen Berechtigten von Amts wegen veranlasst werden.

Niedersächsische Kostenordnung für das amtliche Vermessungswesen (KOVerm vom 25.03.2017) Anlage 1 - Gebührenverzeichnis
- I. Gebäudevermessung Neuerrichtung:

Herstellungswert Gebühr
(9.6.1)
MWSt.
(19%)
Summe [ÖbVI]
(Sp. 1 - 2)
Eintragungsgebühr [LGLN]
(10.5)
Gesamtsumme
(Sp. 3 + 4)
1 2 3 4 5
bis 50.000,00 € 290,00 € 55,10 € 345,10 € 69,30 € 414,40 €
bis 300.000,00 € 620,00 € 117,80 € 737,80 € 178,20 € 916,00 €
bis 600.000,00 € 1,130,00 € 214,70 € 1.344,70 € 346,50 € 1.691,20 €
bis 1.500.000,00 € 1.760,00 € 334,40 € 2.094,40 € 554,40 € 2.648,80 €
bis 2.500.000,00 € 2.440,00 € 463,60 € 2.903,60 € 778.80 € 3.682,40 €
über 2.500.000,00 € auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage

Niedersächsische Kostenordnung für das amtliche Vermessungswesen (KOVerm vom 25.03.2017) Anlage 1 - Gebührenverzeichnis
- II. Gebäudevermessung im vereinfachten Verfahren (Grundrissveränderung, Nebengebäude):

Herstellungswert Gebühr
(9.6.2)
MWSt.
(19%)
Summe [ÖbVI]
(Sp. 1 - 2)
Eintragungsgebühr [LGLN]
(10.5)
Gesamtsumme
(Sp. 3 + 4)
1 2 3 4 5
bis 50.000,00 € 225,00 € 42,75 € 267,75 € 47,85 € 315,60 €

Hiermit beantrage ich eine Gebäudevermessung nach §7 NVermG als

Angaben zum zu vermessenden Gebäude*
Lage des Gebäudes anhand:*


Bauherr (und somit Kostenträger) des Gebäudes ist*

Ihre Daten:

Bauherr:

Sind Sie von dem LGLN aufgefordert worden Ihr Gebäude einmessen zu lassen?

Ihre Nachricht für uns:

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder